Kunden

Hallo Arno und Mischa

Herzlichen Dank nochmals für eure tolle Show an meinem Geburtstag.  Ich habe euch nun schon zum vierten Mal gebucht und ihr wart wieder einmal mehr einfach zum krumlachen!
Meine Gäste haben sich köstlich amüsiert und für mich wird dieser Geburtstag noch lange in Erinnerung bleiben, dank eurer Darbietung.

Hallo liebe Komiker GmbH

Ich möchte mich nochmals ganz herzlich bei euch bedanken, für die tolle Show, die ihr am 1.6. geboten habt, auch im Namen meiner Kollegen und unserer Geschäftsleitung. Das war die perfekte Unterhaltung für die Zeit vor und während dem Essen. Der unauffällige Einstieg und die stetige Steigerung der Komik war einfach super. Obwohl ein paar Kollegen über euch Bescheid wussten, mussten wir unheimlich lachen. Viele hatten am Abend Schmerzen im Kiefer vom vielen Lachen :) Ich bin sehr froh, euch engagiert zu haben. Ihr seid wahnsinnig professionell und habt beide ein wahnsinniges Schauspieler-Talent (wenn ich das als Leie so beurteilen darf). Der Abend war sehr abwechslungsreich mit euch, weil ihr auch so viele unterschiedliche Sachen geboten habt, vom „normalen“ Kellnern, über Singen und vieles mehr. Ich hätte mir keine besseren komischen Kellner vorstellen können. Danke nochmals, dass ihr unser Firmenjubiläum mit eurem „Auftritt“ zu einem der besten Feste in unserer Firmengeschichte gemacht habt.

Viele Grüsse und weiterhin ganz viel Erfolg.

„Wo Menschen feiern geht`s lustig zu und her…“

Wir alle wissen, das dem leider nicht immer so ist.
Vor allem Betriebsfeiern sind oft Brutstätte von Missbehagen und Peinlichkeiten. Dies wissen auch „die Oberen“ und greifen nicht selten tief in die Tasche, um die Feier mit Beiträgen von Clowns, Pianomusik, Bauchredner oder einem internen Karaoke- Contest aufzulockern.
Doch, oh Schreck, diese „Surprisen“ sind oft noch unangenehmer als die Tischordnung, noch peinlicher als das Hawaii-Outfit der Kollegin und noch langweiliger als die Ansprache des Chefs.
Doch das muss nicht sein…
Erwin und Franz pirschen sich -getarnt als restauranteigenes Servicepersonal- ins feierliche Geschehen und machen, zuerst diskret und dann immer unverschämter, auf sich aufmerksam……. Erstauntes Raunen, unterdrücktes Gelächter. Noch haben nicht alle Gäste begriffen, dass die beiden nicht zum Serviceteam gehören…
Als Franz einem Gast, der mühsam die Weinkarte zu entziffern versucht, höflich und  bestimmt die Brille abnimmt und damit im Dampf der Küche verschwindet und erst nach bangen und langen Minuten mit Brillen aus Bierdeckeln und Engelsflügeln zurückkommt, sind auch beim Letzten die Zweifel verflogen. Die beiden komischen Kellner sind zur Unterhaltung engagiert;- und es ist klar, es ist weder unangenehm peinlich noch langweilig. Erwin und Franz haben viel zu bieten. Sie flirten ungelenk aber heftig mit der Chefsekretärin, sie gehen mit einem Grüpplein Raucher ins Freie, machen dort Klamauk und versuchen umständlich durchs Fenster wieder reinzuschleichen. Oder sie fächeln mit einem riesigen Fächer den rotgesichtigen und kurzatmigen Damen (ob alkohol- oder wechseljahrebedingt sei dahingestellt) ungefragt aber getreulich und ausdauernd Luft zu.

Erwin und Franz waren für unser Betriebsfeier eine ungemein geistreiche und witzige Bereicherung. Der Abend mit den Beiden wird in den Betriebsannalen als das ungezwungenste und fröhlichste Fest seit langem eingehen. Und dies verbindet wohl mehr als mancher Workshop über Teambildung und Kommunikation.

Also aus vieler Hinsicht eine lohnenswerte Investition!

Lieber Mischa, lieber Arno,
war das ein herrliches Geburtstagsfest!!! Meine Freunde reden heute noch mit einem Schmunzeln davon. Dank euch zwei „Lachmuskelstrapazierern“, wurde das Fest zu einem grossartigen Anlass. Ich hoffe, dass noch viele Menschen eure Komik erleben dürfen und wieder mal richtig abschalten können. Macht weiter so und bleibt eurem Grundsatz treu: die Menschen zum Lachen zu bringen!
Alles Gueti, ihr zwai, und viilicht bimene andere Alass.
Ganz liebi Griess.

Sehr geehrte Komiker!

Wir möchten es nicht unterlassen Euch nochmals für den sehr unterhaltsamen, lustigen, innovativen Beitrag zum Filialanlass ganz herzlich zu danken. Wir berichten uns heute noch von den erlebten Details des Abends. Sensationell fand ich die schleichende, ansteigende Unterhaltung die bis zum Schluss volle Beachtung aller Gäste fand und mit tosendem Applaus verabschiedet wurde.

Es freut mich besonders, dass alle Mitarbeiter durch Ihren Unterhaltungswert einstimmig dies einen der besten Filialanlässe fanden. Herzlichen Dank und Liebe Grüsse und hoffentlich bis bald einmal!

Grüezi Herr Niedermann,

zwar ist es jetzt schon wieder etwas her, doch möchte ich nochmals ganz herzlich für den tollen Abend mit Erwin und Fritz danken.
Alle hatten einen riesen Spass. „Beschwerden“ gab’s nur weil vielen vom Lachen die Wangen weh taten.
Aber damit lässt sich ja sehr gut leben…

Ich wünsche Ihnen beiden noch einen schönen Sommer und viele tolle Engagements.

Sehr geehrter Herr Werner

Ihr Auftritt war sehr imposant, engagiert und äusserst gelungen. Sie haben die sehr gute Partystimmung
während Ihres Engagements am Samstag sicherlich mit Genugtuung und
Freude entgegen genommen.

Lieber Herr Niedermann

Es ist zwar schon eine Weile her, dass Sie und Franz bei mir / uns zu Gast waren. Sie haben meinen Geburtstag unglaublich gut ‚gemanagt‘. Die verschiedenen Darbietungen waren das Grösste, das ich je an einem meiner Geburtstage erleben durfte. Noch heute erhalte ich fast täglich Feedbacks meiner Gäste, die unwahrscheinlich von Ihren gelungenen Darbietungen schwärmen! Super war, dass sie Ihr Programm so flexibel gestalteten, dass sie auf einzelne Gäste speziell eingehen konnten. Das war einsame Spitze! Alle konnten sich richtig ‚krumm lachen‘ und haben so ihre kleinen ‚Alltagssörgeli‘ vergessen können.

Grüezi

Wir wollten uns noch einmal für Ihren Einsatz als Wachmänner und komische
Kellner an unserem Weihnachts-/Jubiläumsabend herzlich bedanken.

Ihr Auftritt als Wachmänner / Einganskontrolle hat unsere Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen
bereits „stutzig gemacht“ und wir waren dann alle froh, dass wir nach eingehender
Kontrolle eingelassen wurden und einen „ungefährlichen“ Abend verbringen konnten!

Auch die komischen Kellner und Ihre Schlussvorführung haben zu einem gelungenen
Anlass beigetragen und für viel Lacher und gute Stimmung gesorgt.

Da wir Sie vorher nicht kannten war es für uns eine Überraschung was auf uns
zukommt und wir müssen sagen, dass es besser nicht hätte sein können! Danke.

Lieber Mischa, lieber Arno

Nun ist eine Woche vergangen seit meinem Geburtstagsfest! Die ersten Tage danach fühlte ich mich in einer Art Glücks-Rausch-Gefühl! Sowas kann man auch chemisch erzeugen, doch bei mir war es durch das Fest entstanden! Durch den unvergesslich fantastischen Abend mit so vielen geliebten Menschen – Menschen, die wichtig sibd in meinem Leben!
Auch unvergesslich durch euren Beitrag! Wenn ich die Fotos anschaue, habt ihr noch viel mehr geleistet als ich mitbekommen habe! Ich war ja auch so beschäftigt mit all den Leuten. Und wenn ich die Fotos anschaue und das Fest sozusagen nochmals durchlebe, muss ich immer noch lachen über so manchen lustigen Moment mit Franz und Erwin! Heute habe ich sogar noch eine cd bekommen mit kleinen Filmszenen! Wundervoll!

Zwischen Glücksgefühlen und Arbeitsalltag haben sich diese Woche einige der Gäste bei mir gemeldet. Sie wollten darüber sprechen und erzählen, weil es auch für sie ein reichhaltiger Abend war. Sie bedankten sich und sagten, dass sie lange nicht so gelacht haben, dass die beiden schrägen Gäste, die Lachmuskeln also schon etwas überstrapaziert hätten!
Ja, genauso empfand auch ich es! Es war herrlich mit euch! Ihr habt für mich persönlich einen tollen Beitrag geleistet. Und weil ihr meinen Gästen so viel Spass und Freude bereitet habt, freue ich mich noch viel mehr!

Die meisten haben doch so ihre ernsthaften Themen im Alltag. Und die Zeit zum Lustigsein kommt oft viel zu kurz. Dazu habt ihr energievoll beigetragen! Ihr seid wohl für alle unvergesslich in Erinnerung! Denn es hat gut getan!

Ja, und obwohl es schon eine Woche her ist, zaubert der Gedanke an das Fest und an euch immer noch und wohl noch lange ein Lachen auf mein Gesicht!